Kreuzlinger Net

Inspiration Beethoven - Divertissements

Inspiration Beethoven – Divertissements

Blauortstrasse 10, 8272 Ermatingen
  • Preis: CHF 40.00 Erwachsene, CHF 10.00 Kinder, Schüler und Studenten, CHF 70.00 Eintritt inkl. Apéro-Riche (nach dem Konzert), CHF 90.00 Eintritt inkl. 3-Gangmenu (vor dem Konzert; Mittagessen)
  • 044 252 00 12

Kategorien: Konzerte & Live Events

Event teilen:

Stichwörter:

Inspiration Beethoven – Divertissements

30. August

Divertissement steht für Unterhaltung und Vergnügen und wird oft für heiter-tänzerische Werke für Bläser verwendet. Mit Divertissement ist auch der 2. Satz aus dem funkensprühenden Sextett für Bläser und Klavier von Francis Poulenc überschrieben. Davor unterhalten die Bläser mit einem geistreichen Potpourri von Giulio Briccialdi über Themen aus Rossinis „Barbier von Seviglia“ und einer Suite von Darius Milhaud. Dazu passen auch das erste und das letzte Werk, das Beethoven für Klaviertrio komponierte: Ein kurzer Triosatz des 14-jährigen und ein lieblich-lyrisches, schon beinahe schubertsches Allegretto von 1812. Fast nahtlos erscheint da der Übergang in den träumerischen Beginn von Robert Schumanns Klavierquartett, für den die Auseinandersetzung mit Beethoven eine wesentliche Inspirationsquelle darstellte.

Mit Musik, Kulinarik und in der herrlichen Parkanlage des Lilienbergs mit dem schönen Blick auf den See sich etwas Musse gönnen. Der Lilienberg bietet während des Festivals ein Arrangement mit Übernachtung, Frühstück und Benutzung von Hallenbad und Sauna an. Alle Details sind auf unserer Website zu finden.

Programm:
Darius Milhaud
Suite d’après Corrette für Bläsertrio

Giulio Briccialdi
Potpourri über Themen aus Rossinis “Barbier von Seviglia” für Bläserquintett

Francis Poulenc
Sextett für Bläserquintett und Klavier

Ludwig van Beethoven
Triosatz Es-Dur Hess-Verz. 48 und Allegretto B-Dur WoO 39

Robert Schumann
Klavierquartett Es-Dur op. 47

Es treten auf:
Milana Chernyavska, Klavier
Ruth Killius, Viola
Bläsersolisten Aargau
Schweizer Klaviertrio
Angela Golubeva, Violine; Joël Marosi, Violoncello; Martin Lucas Staub, Klavier

Inspiration Beethoven - Divertissements


Kommentar abgeben

© 2020 Kreuzlinger.net | Negara AG | Impressum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen