Kreuzlinger Net

Nur wer die Sehnsucht kennt

Lilienberg
Blauortstrasse 10, 8273 Ermatingen

Kategorien: Konzerte & Live Events

Event teilen:

Stichwörter:

Nur wer die Sehnsucht kennt

Zwei Sehnsuchtslieder von Franz Schubert eröffnen das Festival: Das „Lied der Mignon“ und „Auf dem Strome“. Weiter erklingen Lieder von Louis Spohr und zwei der beliebtesten Werke Robert Schumanns.

Wie oft kam in den letzten Monaten Sehnsucht auf? Sehnsucht nach der Rückkehr zur Normalität, Sehnsucht nach Nähe, nach Geborgenheit, nach einem feinen Essen im Restaurant, Sehnsucht nach Live-Konzerten. Was könnte also passender sein in diesem Jahr, als die Sehnsucht als Motto des Festivals Kammermusik Bodensee 2021 zu wählen.

Unter dem Titel «Nur wer die Sehnsucht kennt…» eröffnen am Freitagabend zwei Sehnsuchtslieder von Franz Schubert das Festival: das «Lied der Mignon» und «Auf dem Strome» für Sopran, Viola und Klavier. Weiter erklingen vier Deutsche Lieder von Louis Spohr für Sopran, Klarinette und Klavier und zwei der beliebtesten Instrumentalwerke Robert Schumanns, seine Fantasiestücke op. 73 für Klarinette und Klavier und das Klavierquintett op. 44.

Franz Schubert: Nur wer die Sehnsucht kennt „Lied der Mignon“ D 877
Franz Schubert: Auf dem Strome D 943 für Sopran, Viola und Klavier
Robert Schumann: Fantasiestücke op. 73 für Klarinette und Klavier
Louis Spohr: Aus Deutsche Lieder op. 103 für Sopran, Klarinette und Klavier
Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur op. 44

Tageskasse 30 Minuten vor Konzertbeginn
Türöffnung spätestens 15 Minuten vor Konzertbeginn (Freie Platzwahl)

Vorverkauf: https://www.kammermusikbodensee.com/tickets


Kommentar abgeben

© 2021 Kreuzlinger.net | Negara AG | Impressum