Kreuzlinger Net

Blog

Dark Nights 2022 “CELL” Live Schocker Event

0

Dark Nights 2022 “CELL” Live Schocker Event

22. Oktober 2022

DER Live-Schocker Event des Jahres, Horrorfilm war gestern! Lass dir von uns den Angstschweiss auf die Stirn zaubern…Who dares? Mit jährlichen Schocker-Events in den Halloween-Wochen lassen wir unseren Gästen das Blut in den Adern gefrieren. In eindrucksvollen, unheimlichen und aufwändig eingerichteten Scare-Zones agieren Live-Akteure und sorgen für Gänsehaut am ganzen Körper!

Bist du bereit dich deinen Ängsten zu stellen? Lass dich ein, auf ein schaurig gruseliges Erlebnis!
Tickets : www.after-dark.ch

 

 

Zum Video

 

Tickets : www.after-dark.ch

 

Dark Nights 2022 «CELL»
Bereits zum achten Mal jährt sich der Live-Schocker-Event «Dark Nights». Auch dieses Jahr werden viele mutige Horrorfans für die vier Eventabende nach Tägerwilen pilgern. Nachdem es im letzten Jahr erst danach ausgesehen hat, dass die Dark Nights nicht mehr in der bewährten Halle der Jud BioJungpflanzen AG stattfinden kann, konnte der Eigentümer Beat Jud nach den erfolgreichen Dark Nights 2021 Entwarnung geben; auch dieses Jahr kann in seinen Hallen der Event stattfinden.

Neues Thema – ganz anderer Weg

Auch dieses Jahr haben sich die Macher der Dark Nights ein spezielles Thema überlegt. «Wir gingen aber für 2022 einen ganz anderen Weg was die Geschichte angeht» so Nadine Rüegg, Vizepräsidentin des Vereins After Dark Entertainment. «In den vorangegangenen Jahren strickten wir uns die HorrorGeschichten selber, welche wir erzählen wollen. Dieses Jahr kreieren wir den Horror basierend auf einer bereits bestehenden Geschichte. Wir sind uns sehr sicher, dass wir auch damit unseren Gästen den kalten Schauer über den Rücken jagen können» so Rüegg weiter.
In das Gehirn eines Frauenmörders schauen Mittels einem neuen, bahnbrechenden Therapieverfahren ist es möglich, die Gehirnwellen eines Menschen mit denjenigen eines jeden anderen Menschen zu verbinden. Die Gäste der diesjährigen Dark Nights «CELL» tauchen mittels diesem neuen Verfahren in die verstörende Gedankenwelt des Mörders Vincent ein, der wegen eines Schlaganfalls im Koma liegt. Um herauszufinden, wo der sadistische Frauenmörder sein letztes Opfer gefangen hält um es noch lebend befreien zu können ist es dringend notwendig, in die Gedanken von Vincent einzutauchen. «Unsere Gäste erleben die gruselige Gedankenwelt des Frauenmörders hautnah. Natürlich dürfen auch in diesem Jahr viele Schockeffekte und «Scare-Jumps» nicht fehlen» so Nadine Rüegg.

Aufbauarbeiten beginnen Mitte September

Die Planungen und Vorbereitungsarbeiten sind bereits weit fortgeschritten. Die Aufbauarbeiten beginnen Mitte September und dauern ca. vier Wochen. In diesem Jahr ebenfalls ein Novum: Das Kreativ-Team der Dark Nights produziert viele eigens für die Events produzierte Video-Szenen, welche als «KulissenBeams» verwendet werden. «Einige Knacknüsse in Sachen Spezial-Effekte für Kulissen-Beams und Videoclips sind noch zu lösen, wir kriegen das aber ganz sicher hin» so Jörg Rudolph vom Kreativ-Team. Auch ein ganz eindrücklicher Effekt – ein sogenannter «Vortex-Tunnel» soll dieses Jahr in den Einsatz kommen, welcher sicherlich die Gäste der Dark Nights in Staunen versetzen wird.

Die Dark Nights finden an den Eventabenden 22.10.22, 29.10.22 und 5.11.22 statt.
Es besteht nur noch ein begrenztes Ticketkontingent! Tickets können im Moment noch unter www.after-dark.ch bestellt werden.

2022-08-15 |

Öffentlicher Abend in der Sternwarte

0

Ein gemeinsamer Blick in die Sterne.

Zusammen wird der aktuelle Sternenhimmel betrachtet, Galaxien und Sternbilder erspäht. Auch für bedeckten Himmel oder Regen ist vorgesorgt: In der Planetariums-Kuppel kann durch modernste Technik der aktuelle Sternenhimmel auf eine 360°-Leinwand projiziert werden.

Highlights Themenabende:
– Mittwoch, 14. September 2022 – “Riesenplaneten”
– Mittwoch, 19. Oktober 2022 – “Orioniden”

Dieser öffentliche Abend findet bei jeder Witterung statt. Die Sternwarte-Kuppel und die Terrasse sind im Winter nicht beheizt! Wetterangepasste Bekleidung notwendig.

Veranstalter: Astronomische Vereinigung Kreuzlingen AVK, www.avk.space

2022-08-05 |

Kult-X

0

Kult-X ist das neue Kreuzlinger Kulturzentrum, das im September 2017 im Mehrspartenhaus auf dem ehemaligen Schiesser-Areal seinen Betrieb aufgenommen hat.

 

www.kult-x.ch

 

 

2018-02-03 |
© 2022 Kreuzlinger.net | Negara AG | Impressum